chinesiches Zeichen

Die Kirche Chinas auf dem Weg zur finanziellen Selbstständigkeit?


Vortrag von Priester Anton Ji, Sankt Augustin:

„Modell einer chinesischen Lokalkirche“

Anton Ji Weizhong ist Priester der Diözese Fenyang, Provinz Shanxi. Von 1995 bis 2001 studierte er am Nationalen Priesterseminar in Beijing. Im Februar 2005 kam er nach Deutschland und begann sein Studium an der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD Sankt Augustin. Im März 2010 beendete er sein Studium mit einer Lizentiatsarbeit zum Thema Kirchenmodelle.

Vortrag von Herrn Wolf Kantelhardt, Misereor Beijing:

„Milch aus dem Ausland trinken – die Finanzierung chinesischer NGO-Arbeit zwischen ausländischen Geberorganisationen und dem chinesischen Staat“

Wolf Kantelhardt studierte Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt „Internationale Beziehungen / Entwicklungsländer“ und Sinologie an der Universität Trier. Er lebt seit elf Jahren in der Volksrepublik China. Seit 2005 ist er in Beijing in dem China-Verbindungsbüro des Hilfswerks Misereor tätig. Dort unterstützt er die chinesischen Partner in den Bereichen finanzielle und administrative Zusammenarbeit.

Datum: 30.06.2010, 10:30 Uhr

Veranstaltungsort: Audimax in der Philosophisch-Theologischen Hochschule SVD, Sankt Augustin, Arnold-Janssen-Str. 30.

Veranstalter: China-Zentrum e.V.

Der Eintritt ist kostenlos!

Zur Anmeldung

Eine Wegbeschreibung finden Sie hier!



Home    •     China-Zentrum e.V    •     Arnold-Janssen-Straße 22  •  53757 Sankt Augustin - Germany  •  Tel.: + 49 (0)2241 - 237432    •   E-Mail