Das China-Zentrum e.V. besteht seit 1988. Der als gemeinnützig anerkannte Verein fördert Begegnungen und den Austausch zwischen den Kulturen und Religionen im Westen und in China.

500 Jahre Reformation – ökumenische Perspektiven in Hongkong, Taiwan und Festlandchina

Die Reformationsfeierlichkeiten des Chinesischen Christenrats in Shanghai: Nahrung für die Sinisierung des Christentums
Ein Konferenzbericht von Pastorin Dr. Cao Shengjie, Präsidentin des Chinesischen Christenrats 2002–2008 PDF

500 Jahre Reformation und ökumenische Perspektiven in Hongkong, Taiwan und Festlandchina
Noch kein gemeinsames Wort für den „Heiligen Geist“, aber Bemühungen
auf dem Weg zur Gemeinschaft PDF

Berufung bei Martin Luther und seine aktuelle Relevanz für die Sinisierung des Christentums
Ein Tagungsbeitrag von der Konferenz des Chinesischen Christenrats PDF

Hongkongs ökumenische Bewegung
Historischer Abriss und Forschungsergebnisse zum gegenwärtigen Verständnis von Ökumene unter den Christen PDF

Teilen Sie diesen Artikel

Nach oben scrollen