Das China-Zentrum e.V. besteht seit 1988. Der als gemeinnützig anerkannte Verein fördert Begegnungen und den Austausch zwischen den Kulturen und Religionen im Westen und in China.

Kardinal Tong / Hongkong: Die Gemeinschaft der Kirche in China mit der Universalkirche

John Kardinal Tong, Bischof von Hongkong

Die katholische Kirche wurde von Christus begründet und von den Aposteln als die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche weitergetragen. Seit der Ankunft des Katholizismus in China hat sich die katholische Kirche Chinas immer an diese vier Merkmale gehalten. Nach der Errichtung des neuen China im Jahre 1949 ist die Einheit zwischen der katholischen Kirche in China und der Universalkirche allerdings auf immer größere Schwierigkeiten gestoßen. Nach der Ausweisung von Erzbischof Antonio Riberi, dem Apostolischen Internuntius des Heiligen Stuhls in China, 1951 gab es einen tiefen Riss in der Beziehung zwischen der katholischen Kirche in China und der Universalkirche. Man kann sagen, dass von da an die katholische Kirche in China ihre Gemeinschaft mit der Universalkirche in einem äußerlichen Sinn verloren hat, sie jedoch ihrem Wesen nach keine schismatische Kirche ist. Sie ist vielmehr im Gegenteil eine Kirche, die sich aktiv um eine Wiederaufnahme ihrer Gemeinschaft mit der Universalkirche bemüht.
[mehr...]

Teilen Sie diesen Artikel

Nach oben scrollen