Das China-Zentrum e.V. besteht seit 1988. Der als gemeinnützig anerkannte Verein fördert Begegnungen und den Austausch zwischen den Kulturen und Religionen im Westen und in China.

Religiöse Wohltätigkeits­unternehmungen: Chancen und Herausforderungen in der neuen Situation

Der Priester John B. Zhang (张士江) ist Gründer von Jinde Charities 进德公益, dem ersten katholischen Hilfswerk in der Volksrepublik China, das seit 1997 besteht und seinen Sitz in Shijia­zhuang, der Provinzhauptstadt von Hebei, hat. Im folgenden Beitrag, den er im Juli 2016 schrieb, fordert er für die religiösen Wohltätigkeitsorganisationen in China Chancengleichheit und eine „Desensibilisierung“. Er stellt fest, dass sie trotz des neuen Gemeinnützigkeitsgesetzes weiter erschwerten Bedingungen unterliegen, wie einer „doppelten Verwaltung“ durch Zivilverwaltungsbehörden und Religionsbehörden. Zhang erwähnt auch die religiösen Wohltätigkeitsoranisationen an der Basis, die keinen legalen Status haben, d.h. nicht registriert sind [de facto die überwiegende Mehrheit].
[mehr...]

Teilen Sie diesen Artikel

Nach oben scrollen