Seit vielen Jahren organisiert das China-Zentrum e.V. regelmäßig chinesisch-deutsche Studententreffen. Diese Treffen sollen chinesischen und deutschen Studierenden und jungen Akademikern Gelegenheit geben, sich kennenzulernen und Meinungen und Erfahrungen auszutauschen.

Studententreffen

2017 – Traditionelle und Soziale Medien

Anmeldung

Traditionelle und Soziale Medien / 传统媒体与现代社交媒体

Das 32. Chinesisch-deutsche Studententreffen findet vom 10. – 12. März 2017 in Berlin statt.

Traditionelle und Soziale Medien lautet das Thema, mit dem sich das diesjährige Treffen beschäftigt. Dabei soll über den Einfluss der Medien auf das gesellschaftliche Leben sowohl in China als auch in Deutschland nachgedacht werden. Bei diesem sehr komplexen Thema setzen die vier Referenten unterschiedliche Schwerpunkte. So geht es um Macht und Ohnmacht der Medien, um gesellschaftlichen Austausch und ideologische Abschottung, um eine praxisorientierte Beleuchtung der China-Berichterstattung und die Rolle der sozialen Medien in der katholischen Kirche in China, wobei es auch um die richtige Einschätzung und Bewertung von Nachrichten aus dem Internet geht.

Auch dieses Jahr wird es ein Teilnehmerpodium geben. Alle Teilnehmer, die Interesse haben, sind eingeladen, eigene Erfahrungen und Gedanken zum Thema Traditionelle und Soziale Medien kurz vorzutragen. Sie können außerdem eigene China-bezogene Arbeitsvorhaben oder China-Arbeitsgruppen vorstellen

Wir wohnen im Jugendgästehaus Hbf in Berln. Das Tagungshaus ist vom Hauptbahnhof aus zu Fuß in ca. 5 Minuten zu erreichen. Am Sonntagvormittag haben wir Gelegenheit zur Teilnahme an einer Stadtrundfahrt durch Berlin.

Wegbeschreibung PDF

Wenn Sie Interesse an dem Treffen haben, melden Sie sich bitte schriftlich (per E-Mail, Brief oder Fax) oder hier auf unserer Webseite bei uns an. Wir freuen uns, wenn Sie die Einladung auch an interessierte Freunde weitergeben. Sie erhalten rechtzeitig eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung.

Die Teilnehmergebühr beträgt für eingeschriebene Studierende und Doktoranden € 25 pro Person. Für interessierte Nicht-Studierende beträgt die Teilnehmergebühr 50. Kinder sind kostenlos. In der Teilnehmergebühr sind die Kosten für Unterkunft und Verpflegung und das Programm mit Ausflug und Mittagessen im China-Restaurant enthalten. Der Eigenanteil an den Fahrtkosten beträgt € 30 für Studierende und Doktoranden und € 50 für Nicht-Studierende, der Rest wird vom China-Zentrum erstattet. Fahrtkosten bis zur Höhe einer Bahnfahrkarte 2. Klasse vom Wohnort zum Tagungsort und zurück können angerechnet werden. Wir bitten Sie um

kostensparende und pünktliche Anreise.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Programm PDF

Teilen Sie diesen Artikel

Nach oben scrollen