Bischofsweihen in China und Errichtung einer neuen Diözese

Weiterlesen

Zur Geschichte der Sinisierung des Katholizismus in China

Weiterlesen

Wohin mit den Toten? Der Friedhof im 21. Jahrhundert und die chinesische Bestattungsreform

Weiterlesen

„Das symbolische Ende von Hongkong-Geschichten ist erst ihr Beginn“ - Zur Rezeption der Protest­­bewegungen 2014–2020 in der Hongkonger Literatur

Weiterlesen

Von Weltjugendtag bis Weltsynode: Zum Stand der sino-vatikanischen Beziehungen

Weiterlesen

Neu ankommende Missionare in Chinas Republikzeit. Eine Studie über ausgewählte, zweisprachige Lehrmaterialien für die Steyler Missionare in Shandong

Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Das China-Zentrum e.V. besteht seit 1988. Der als gemeinnützig anerkannte Verein fördert Begegnungen und den Austausch zwischen den Kulturen und Religionen im Westen und in China.


Veranstaltungen

37. Deutschland und China: Verantwortung für den Erhalt von Klima und Umwelt

Das 37. Chinesisch-deutsche Studententreffen fand vom 6. bis 8. Oktober 2023 in Siegburg mit Museumsbesuch und abschließendem Mittagessen in Bonn statt.

Deutschland und China: Verantwortung für den Erhalt von Klima und Umwelt lautete das Thema, mit dem sich das diesjährige Treffen beschäftigte. Dazu betrachteten wir u.a., wie sich Deutschland und China im internationalen Klimaschutz einbringen. Wir warfen einen vergleichenden Blick auf die Umweltverwaltungssysteme in China und Deutschland. Auch beschäftigten wir uns mit chinesischen und deutschen Forschungen zur CO2-Problematik bei der thermischen Abfallbehandlung sowie mit Überlegungen, wie man den CO2-Ausstoß verringern und Abfälle sinnvoll verwerten kann. Zudem versuchten wir u.a. mit Blick auf die chinesische Kultur, Anregungen für den richtigen Umgang mit der Natur und Umwelt zu finden.

Fokus China


In unseren jährlichen statistischen Updates bringen wir normalerweise vor allem Zahlen zu den fünf großen, staatlich anerkannten Religionen Chinas: Buddhismus, Daoismus, Islam, Protestantismus und Katholizismus. Dieses…

Weiterlesen

Das 5. internationale Daoismus-Forum (第五届国际道教论坛) fand vom 24. bis 25. September 2023 in der Stadt Jurong am Maoshan statt. Das Gebirge in der Provinz Jiangsu ist eine wichtige Stätte des Daoismus. Über 500 Personen aus…

Weiterlesen

Vorbemerkung: Pfarrer Dr. Gao Ming 高明, Präsident des Christenrates von Shandong und einer der stellvertretenden Präsidenten des nationalen Chinesischen Christenrates, experimentiert in der hier vorgestellten Studie mit…

Weiterlesen

Abt und Gründer des Fo Guang Shan – der Mönch Hsing Yun
Am 6. Februar dieses Jahres verstarb in Taiwan der Gründer des buddhistischen Klosters Fo Guang Shan 佛光山, Dharma-Meister Hsing Yun (Xingyun 星雲, 1927–2023). Auch…

Weiterlesen

I. Historischer und kultureller Hintergrund der frühen Kirche
1. Religiöses, politisches und gesellschaftliches Leben
Die christliche Religion entstand im hellenisierten jüdischen Raum unter der Kolonialherrschaft des…

Weiterlesen

Viel wurde zum Judentum in der Volksrepublik China, Hongkong und Singapur geforscht. Im Vergleich dazu gibt es nur wenige Arbeiten zur jüdischen Präsenz in Taiwan. Die etwa 700–800 jüdischen Menschen, die heute in Taiwan…

Weiterlesen
Nach oben